Plastik-Challenge – Einkaufen

Einleitung Nachdem es in meinen letzten Beiträgen zur Plastik-Challenge zum Start um die Grundlagen ging, möchte ich mit diesem Beitrag in die Praxis einsteigen. Der erste Teil „Plastikeinsparung zum Wohle der Erde“ sollte aufrütteln und die Situation ohne Beschönigungen darstellen. Er sollte zeigen, wie rücksichtslos mit den Ressourcen und unserer Umwelt umgegangen wird und wie wir ohne grundlegende Veränderungen auf

Weiterlesen

Plastik-Challenge – Überlegungen zum Start

Das Thema Mein erster Beitrag und somit der Einstieg ins Thema „Plastikeinsparung“ sollte aufwecken. Er resultierte aus einem Bericht der Zeitschrift „How It Works“, der mich stark bewegte und mir vor Augen führte, wie gnadenlos der „Spezies Mensch“ mit seiner Umwelt umgeht. Und einer der Hauptfaktoren, der so, wie er aktuell praktiziert wird, Flora und Fauna in der Existenz bedroht,

Weiterlesen

Sprachurlaub in Antibes an der Côte d’Azur

Einleitung In diesem Betrag berichte ich über Planung und Erlebtes in meinem Sprachurlaub in Antibes an der Cote d’Azur. Die Reise dorthin und der dort besuchte Sprachkurs sind der krönende Abschluss meiner Sprachenlern-Challenge, die ich in den beiden Beiträgen „Sprachen Lernen – mit Urlaub“ sowie „Sprache und Erholung im Elsass“ gestartet hatte. Das Lernen der Fremdsprache Französisch nahm erst richtig

Weiterlesen

Sprache und Erholung im Elsass – geht das?

Leichte Zweifel Wie bereits in meinen Blog „Sprache und Sonne – Wie eine Fremdsprache angehen? Natürlich mit Urlaub!“ berichtet, war der große Wendepunkt in der Motivation zum Lernen der Fremdsprache Französisch die Entscheidung, einen Sprachurlaub in Antibes fix und unwiderrufbar zu buchen. Ab diesem Zeitpunkt lief der Lernprozess quasi von alleine. Das An-der-Ehre-packen hat Erfolg gezeigt. Doch ein wenig mulmig

Weiterlesen
Brille Sprachen lernen

Sprache und Sonne – Wie eine Fremdsprache angehen? Natürlich mit Urlaub!

Die guten Vorsätze Wer kennt sie nicht. Die Menschen, die so gerne eine andere Sprache erlernen möchten. Sei es für den Traumjob, von dem sie träumen und den sie noch nicht aufgegeben haben. Oder für den geplanten Urlaub, den sie endlich autark genießen möchten. Oder gar, um mit der netten Dame um die Ecke, die so interessant wirkt, in Kontakt

Weiterlesen
1 2 3 4